Pummerin Remixed

23., 24. & 25.4.2022

Pummerin Remixed

Samstag 23.4. bis Montag 25.4.2022 von 8 - 18 Uhr zu jeder vollen Stunde
Durchgang Landhaus, Linz

Eine große Glocke feiert Jubiläum: Die Verabschiedung der Pummerin in Linz jährt sich heuer zum 70. Mal

Mit einem Tonwerk von Fadi Dorninger erinnert die OÖLKG am 23. & 24. April an ihre historische und symbolisch starke Reise für ein geeintes Österreich. Offiziell Josephinische Glocke genannt, im Volksmund aber wegen ihres tiefen Tons besser bekannt als “Pummerin” , ist sie Österreich´s Größte & Schwerste mit viel Geschichte:

Bestehend aus Resten von osmanischen Kanonen, die diese nach der 2. Belagerung Wiens 1683 zurückgelassen hatten, geweiht 1711 und im Jahre 1945 beim Brand der Stephanskirche zersprungen, wurde die Glocke als Geschenk des Landes Oberösterreich an Wien in der Glockengießerei St. Florian 1951 neu gegossen. Zuerst stand sie im Hof des heutigen Francisco Carolinum Linz und wurde im Frühling 1952 dann über die Zonengrenzen des besetzten Landes hinaus überführt.

Foto: Pummerin Stephansdom Vienna July 2008, Wikimedia Commons, Wolfgang Dorninger, pic by Reinhard Reisenzahn

The second mix recorded on location at Landhaus from the mixing desk on April 22nd (dry mix).

Recorded on location at the Landhaus in Linz with 2 sE30 mics with a Zoom F-6 April 24th at noon (wet mix).

For more information:
Presseinformation Land OÖ

Pummerin Remixed Pummerin Remixed